Liste von aktiven Policies

Name Typ Nutzerbestätigung
Datenschutzerklärung Datenschutzregelung Authentifizierte Nutzer/innen

Zusammenfassung

Einwilligung in die Datenverarbeitung in der moodle-Lernplattform (evb.diakonie-netz.de) der Stiftung Nazareth (Ev. Bildungsstätte für Diakonie und Gemeinde/Stabsstelle Personal & Bildung)

Vollständige Richtlinie


Datenschutzerklärung für die moodle-Lernplattform (evb.diakonie-netz.de)


Stand: 18.10.2019


Einwilligung in die Datenverarbeitung mit moodle durch die Stiftung Nazareth (Ev. Bildungsstätte für Diakonie und Gemeinde/Stabsstelle für Personal & Bildung)


Ich bin damit einverstanden, dass die Stiftung Nazareth (Ev. Bildungsstätte für Diakonie und Gemeinde/Stabstelle Personal und Bildung) im Rahmen der Fort- und Weiterbildung folgende personenbezogene Daten im erforderlichen Umfang und unter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzregelungen und des EKD-Datenschutzgesetzes (DSG-EKD), der Datenschutzdurchführungsverordnung der Evangelischen Kirche von Westfalen (DSVO), von mir verarbeitet (insbesondere erhebt, speichert, verändert, übermittelt, sperrt, löscht):


  • Vorname, Nachname, E-Mail des Nutzers

  • Anmeldename

  • persönliches Kennwort (kann geändert werden)

  • Stadt, Land

  • weitere Daten, die der Nutzer in seinem Profil einstellt

  • belegte bzw. durchgeführte Kursveranstaltungen

  • Aktivitäten in Kursen

  • Forenbeiträge

  • bearbeitete Lernaktivitäten

  • Lernergebnisse

  • Protokolldaten über die Aktivität des Nutzers unter Angabe seiner IP-Adresse, durchgeführter Aktivitäten, Inhalt der Nutzereingabe und Zeitpunkt der Aktivität.


Der Umfang der erfassten Daten bemisst sich nach den formalen Notwendigkeiten im Fort- und Weiterbildungsprozess, insbesondere im Zusammenhang mit den Kurs- und Lernaktivitäten der Teilnehmer/-innen. Ihre personenbezogenen Daten werden nur solange bei uns gespeichert, wie es für die Durchführung der Kursveranstaltungen und die Vorhaltung von Lernaktivitäten und Lernergebnissen erforderlich ist und spätestens nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht.


Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist das EKD-Datenschutzgesetz (DSG-EKD) z. B. § 6 Nr. 3., 4. und 2. DSG-EKD, wonach gemäß Ziff. 4 die Verarbeitung insbesondere für die Durchführung von Kursveranstaltungen, und die Sicherstellung von Lernergebnissen erforderlich ist, da sie im Interesse der Stiftung Nazareth (Ev. Bildungsstätte für Diakonie und Gemeinde/Stabstelle Personal und Bildung) als Stelle der Verarbeitung liegt. Unabhängig davon sind die im obigen Zusammenhang erfolgten Datenverarbeitungen aufgrund dieser Einwilligung zulässig.


Mir ist bekannt, dass ich von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterschiedlicher Berufsgruppen der Stiftung Nazareth während der Fort- und Weiterbildung unterstützt werde. Ich willige ein, dass personenbezogene Daten vertraulich ausgetauscht werden können, sofern sie zur Durchführung der Lehrveranstaltungen und für einen erfolgreichen Abschluss erforderlich sind oder für amtliche Statistiken anonymisiert ausgewertet werden.


Ich bin damit einverstanden, dass personenbezogene Daten zum Zweck der Abrechnung an folgende Institutionen weitergegeben werden: Dienstleistungszentrum Rechnungswesen der Stiftung Bethel, den EDV-Beauftragten der Fachhochschule der Diakonie (FHdD), zuständige Krankenkassen, studienunterstützende Einrichtungen, Inkassounternehmen, Dienstleistungszentrum Personal der Stiftung Bethel.


Darüber hinaus bin ich einverstanden, dass meine Akte mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung sowie als manuelle Akte geführt wird und meine personenbezogenen Daten durch Bildung & Beratung Bethel oder Dritte (sog. Auftragsverarbeitung z. B. der Lernplattform moodle) unter Beachtung des Datenschutzes verarbeitet werden. In die Archivierung der Daten, die Erfassung auf digitalen Speichermedien, die EDV-Wartung einschließlich Fernwartung und die Löschung der Daten (z. B. nach Ablauf von Aufbewahrungsfristen) sowie die Akten- und Datenträgervernichtung, auch durch externe Unternehmen, die sich zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet haben, willige ich ein.


Für Ihre Fragen und Anliegen sind folgende Ansprechpartner/Stellen als verantwortlich benannt:


  • Bei inhaltlichen Anliegen in moodle für Teilnehmer/-innen: Joachim Hood (joachim.hood@bethel.de), Thomas Roth (thomas.roth@bethel.de)

  • Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist die Stiftung Nazareth (Eb. Bildungsstätte für Diakonie und Gemeinde/Stabsstelle Personal & Bildung), Nazarethweg 5, 33617 Bielefeld, Tel. 0521-144-4119

  • Datenschutzkoordinator im Bereich der Stiftung Sarepta/Nazareth: Ulrich Johnigk (ulrich.johnigk@bethel.de)

  • Örtlicher Beauftragter für den Datenschutz in den v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel:
    Dr. Simon Stark, c/o Stabsstelle Recht/Versicherungen der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel,
    Königsweg 1,33617 Bielefeld,
    Telefon: 0521-144-3069,
    (simon.stark@bethel.de)


Ergänzend zu dieser Einwilligung in die Datenverarbeitung gilt die allgemeine Datenschutzerklärung auf der Homepage von der Stiftung Nazareth unter www.diakonische-bildung-bethel.de bzw. www.diakonisch-profiliert.de , die zur Kenntnis genommen wurde.

Diese Einwilligung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden. (Durch einen Widerruf kann der Zugang zu der Lernplattform gesperrt werden und der erfolgreiche Abschluss des Studiums/der Weiterbildung ist nicht mehr möglich.)